Gasse 2 – Gasthaus Traupe

STRASSEN & HÄUSER Datum: Fotograf: unbekanntInhaber: Sammlung E. Fischer Krüger Kleinsorge, das spätere „Gasthaus Eduard Apel nun 4. Generation  2. Hermann Traupe + Marie geb. Albrecht, 3. Hermann Traupe + Erika geb. Wille, deren Kinder Hermann + Rita.Hier beginnt die Geschichte der „Heimekenbrinks Engelchristine“. Kap 1: Dornhagens Ulan geht seltenfröhlichs Hecke mit der Lanze zu Leibe“E. […]

Deichstr. 18.2 – Zeichnung Steigerwald

STRASSEN & HÄUSER Datum: Zeichnung: Lucia SteigerwaldInhaber: Sammlung Keramik.um Kohlezeichnung von Lucia Steigerwald  des Herbsthofes mit dem abgerissenen Wohnhaus re und der zum Café ausgebauten Scheune in der Mitte. Links die Stallungen – heute Atelier S. Hewekerl 

Deichstraße 4.1

STRASSEN & HÄUSER Datum:  Fotograf: unbekannt Inhaber: Sammlung E. Fischer Haus links nach E Fischer: „erbaut 1750 – 17909  Stammhaus Schormann Steinhauermstr. + Maurermstr.  im Hintergrund (Deichstr. 2) August Schlemme, dahinter Heinrich Deterding, später Albert Hartmann“ Nach anderen Angaben stand dort aber die Töpferei Dörnte, die 1924 abgebrannt sein soll.

An der Pfarre 4

STRASSEN & HÄUSER Datum:  Fotograf: unbekannt Inhaber: Sammlung E. Fischer „früher auf dem Pumpe wegen der vielen + großen Pfützen – eben Pümpe. Schneidermeister Fritz Hübener + Elise geb. Kohrs Ausrufer ca. 1911 – 1955 –es wird bekannt gemacht! —  Dosenabschneiden + zudrehen. Fahrräder-Reparatur + Verkauf. ‚Pänder‘ der Real-Gemeinde Ernst Eckert + Erna geb, Hübener […]

An der Pfarre 1 – alter Pfarrsaal

STRASSEN & HÄUSER Datum: Fotograf: unbekanntInhaber: Sammlung E. Fischer Alter Pfarrsaal- oben von 1945 bis 1951 Wohnung, dann wieder Raum für Konfirmandenunterricht, ev. Jugend, Frauenkreis u. Posaunenchor, unten Waschküche und Holzschuppen für das Pfarrhaus. Abbruch März 1963 und Neubau mit Einweihung 6. Dezember 1964 (siehe 850 Jahre Fredelsloh, Chronik 1982

Am Kapellenbrunnen 4.3

STRASSEN & HÄUSER Datum: 1937Fotograf: unbekanntInhaber: Sammlung E. Fischer „Aufstellen zum Umzug am 1. Mai 1937. Haus rechts das sogenannte „Krückenhaus“ E. Fischer  Schulkinder unter der alten Schule mit Kränzen und Hakenkreuzfähnchen.