Tönnieshof – Carstens-Keramik Ende

STRASSEN & HÄUSER Datum: 23.01.2022Fotograf: SteffenInhaber: Sammlung Keramik.um Der alte Eingang von Halle 2 mit der Jahreszahl 1946 und dem Firmensignet. 1977 musste die Firma Carstens Konkurs anmelden und auch zwei spätere Auffanggesellschaften gingen in Konkurs. 2022 stehen die Fabrikgebäude leer und verfallen zunehmends. Die Werkswohnungen sind verkauft und nur zum Teil noch bewohnt. Eine Reihe von Einfamilienhäusern von […]

Tönnieshof – Carstens-Keramik Blütezeit

STRASSEN & HÄUSER Datum:  um 1960Fotograf: unbekanntInhaber: Sammlung Keramik.um Moderne HerdwagenofenCarstens-Keramik gehörte um 1960 aufgrund derProduktionszahlen zu den vier größten Betrieben für Feinsteinzeug imNachkriegsdeutschland (Wroz 1978, 74). Es bestanden Lizenzen undBeraterverträge mit Firmen in Chile, Argentinien, Österreich und Australien,daraus betrug der Jahresumsatz 1966 allein 3,5 Mill. DM. Der gesamteJahresumsatz der Tönnieshofproduktion betrug noch einmal 7 […]

Tönnieshof – Carstens Keramik 1950

STRASSEN & HÄUSER Datum: Fotograf: unbekanntInhaber: Sammlung Keramik.um Schon 1950 sind unter der Leitung von Ernst Carstens aus den alten Gebäuden und Scheunen moderne Fabrikhallen geworden.Es werden ca. 200 Mitarbeiter, zur Hälfte Frauen beschäftigt.

Tönnieshof

STRASSEN & HÄUSER Datum:  ca. 1938Fotograf: unbekanntInhaber: Sammlung E. Fischer Ursprünglich Siedlung Edelershusen mit Kapelle.  Durch die Weihe auch für den Hl. Antonius entstand wahrscheinlich der Name Tönnieshof. Im 14. Jhdt. wüst und als Vorwerk des Klosters Fredelsloh weiterbewirtschaftet.  In der Zeit vor dem 2. Weltkrieg HJ-Fliegerschule mit Segelflugzeugen und nach 1945 von Ernst Carstens zur […]